Vielleicht gehören Sie ja schon zu den sogenannten Vielreisenden oder Städte-Tourern, dann ist das Online-Suchen von Reisen wahrscheinlich nichts Neues für Sie. Das Internet quillt über vor Online-Reisebüros, da es die klassischen, niedergelassenen Reise-Agenturen kaum noch gibt. Es sind aber nicht nur komplette Reisen oder Städte-Touren, die Sie mittlerweile online suchen und buchen können, sondern auch nur den Flug oder das Hotel. Einige der ältesten und bekanntesten Internet-Plattformen, die sich auf die reine Hotelsuche spezialisiert haben, sind „HRS“ (Hotel Reservation Service, „www.hrs.com“) und „www.hotels.com“, die in endlos vielen Sprachen und Währungen eingestellt werden können. Beide bieten eine 24/7 Telefon-Hotline an und direkt auf der Startseite können Sie „Berlin“ und ihren Aufenthaltszeitraum eingeben, dann „Zimmer auswählen“ und „Suchen“ anklicken. In Sekundenschnelle bekommen Sie hunderte von Hotels aufgelistet, die Sie nach Belieben filtern und sortieren können. Ob nach Preis, Beliebtheit, usw. spielt überhaupt keine Rolle. Das „HRS“ Portal bietet sogar eine App eigens für Apple- und Android-Smartphones zum Download an.

Preise

Die Kosten für die Übernachtungen auf Online-Portalen sind oft ungeschlagen günstig, weil es bei den Anbietern, wie man so sagt, „die Masse“ macht. Diese Portale vermitteln weltweit Hotels, 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Einloggen, buchen und bezahlen. Sie können so binnen zwei oder drei Minuten, egal wo auf der Welt, Ihr Hotelzimmer buchen. Die dahinterliegenden Routinen erledigen PCs und Algorithmen. Dagegen ist selbst das günstigste Reisebüro der Welt völlig machtlos.

Zuverlässigkeit

Während es in der Anfangsphase des Internets in den 90er Jahren noch Start- und Koordinationsschwierigkeiten zwischen Hotels und Online-Hotel-Services gab, sind diese Zeiten längst vorbei. Die Online-Dreiecksbeziehung Kunde-Hotel-Service klappt ganz hervorragend und wer Sorgen um seine Buchung hat, kann sich zusätzlich telefonisch rückversichern. Das gilt für alle renommierten Anbieter.

Alternativen

Neben den Hotel-Plattformen bieten Online-Reisebüros ebenfalls oft das alleinige Buchen von Hotelzimmern an. Gerade bei längeren Aufenthalten oder Rundreisen empfiehlt es sich, verschiedene Anbieter zu prüfen. Die Preise können stark variieren und normale Online-Reisebüros bieten oft nur ausgewählte Hotels an.