Sollten Sie geschäftlich in Berlin unterwegs sein, dreht sich ihr Aufenthalt meist um die Arbeit oder eine Veranstaltung (Messe, Kongress, usw.), und es bleibt meistens wenig Zeit für Freizeitaktivitäten oder Ausflüge. Da die Stadt recht groß ist, ergeben sich allein dadurch zwei wesentliche Präferenzen für die Auswahl des Hotels.

  • Art und Weise der Anreise
  • Lage der Geschäftsaktivität

Anreise und Auswahl der Lage

Eine clevere Berücksichtigung beider Faktoren hilft Zeit und Geld zu sparen. Berlin leidet, wie alle großen Städte in Deutschland, unter Berufsverkehr in den Hauptverkehrszeiten, und Geschäftsreisende benutzen üblicherweise Taxis und keine S- oder U-Bahnen, die zusätzliche Risiken bergen. Egal, ob Sie mit dem Flugzeug oder mit der Bahn anreisen, ist es also ratsam, sich für ein Hotel zu entscheiden, das in der Nähe Ihres Arbeitsortes liegt, um gerade schon morgens Verkehrsprobleme zu vermeiden. Reisen Sie mit dem eigenen Auto an, gilt prinzipiell das Gleiche, da auch GPS nichts am Verkehrsaufkommen ändern kann.

Hotelreservierung oder -buchung

Gerade für Geschäftsreisende, die zum ersten Mal nach Berlin kommen, ist es ratsam, sich an die Empfehlungen oder Vorschläge der zu besuchenden Firma oder Veranstaltungshinweise zu halten. Große Firmen haben teilweise Sondertarife mit bestimmten Hotelgruppen vereinbart. Es lohnt sich, in jedem Fall danach zu fragen. Ansonsten befinden sich alle gängigen nationalen bzw. internationalen Hotelketten in Berlin, sodass man bei Präferenzen (Punkte- oder Meilensysteme) nur das nächstgelegene Hotel zu suchen braucht. Es gibt über 800 Hotels in Berlin, sodass immer eine große Auswahl und verschiedene Möglichkeiten existieren. Erkundigen Sie sich auch danach, ob das Hotel einen Transfer-Service zum Flughafen oder Bahnhof anbietet.

Besondere Hotelausstattung

Während es vor ein paar Jahren noch wichtig war, nach Wifi- oder Internet-Anschlüssen auf den Zimmern zu fragen, ist das heute in allen Hotels Standard. Wer große Besprechungsräume o. Ä. benötigt, sollte das vorab klären. Normalerweise lässt der internationale Hotelstandard wenige Wünsche offen. Die Verpflegung ist meist zu allen Tageszeiten in großen Speisesälen per Buffet möglich.